Je mehr Menschen bewusster durch diese Welt gehen, offen sind für die eigenen

Bedürfnisse und die ihrer Mitmenschen, desto heiler werden wir alle.

 

 

🌍

 

 

Über mich

 

 

Ich bin Julia, 34 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

 

 

Nach meiner Ausbildung zur Erzieherin studierte ich Soziale Arbeit. Ich arbeitete mit Kindern, Jugendlichen und mehrfach schwerstbehinderten Erwachsenen. Mir missfiel an der Gruppenbetreuung - ob nun bei Kindern oder Erwachsenen - , dass es schwer war, auf den einzelnen Menschen einzugehen. 

Während des Studiums machte ich erste Erfahrungen in der frauenzentrierten Einzelberatung. Ich bildete mich in diese Richtung weiter fort. 

 

Seit 2017 bin ich - mit Pausen für Familienzeit - selbstständige Beraterin. Durch Fortbildungen, Supervision und die stetige Aktualisierung meiner Arbeit, erhalte ich deren Qualität.

 

 

Es ist mir ein Anliegen, dazu beizutragen, dass viele Menschen positive Selbst-Erkenntnisse generieren.

 

 

💜

 

 

 

Über Bedürfnisse 

 

Meine Arbeit

 

 

 

 



Die Ziele meiner Arbeit 


Ich möchte, 


• dass mehr Menschen eine liebevolle Beziehung - zu sich selbst und zu anderen - aufbauen können


• dass das Thema Entwicklungstrauma bekannter wird 


• dass sich das in unserer Gesellschaft vorherrschende negative Bild von Kindern verändert.





Meine Abschlüsse

 

• Erzieherin (2012)

• Sozialpädagogin BA (2016)

• Curriculum Traumapädagogik / Traumafachberatung, Institut Berlin (2016)

• Bindungsorientierte Beratung (BBT), Dr. Karl Heinz Brisch (2017)

• Identitätsorientierte Beratung (IoPT) / 

Selbstbegegnung, Prof. Dr. Franz Ruppert (2017)

• Zusatzqualifikation Traumaberatung Online, Institut Berlin (2019)

• Gewerbeberechtigung Lebens- und Sozialberatung / Psychologische Beratung in Österreich (2020)

• Gewerbeanmeldung Humanenergetik (2021)



        

📇



Kontakt

 

Schreib mir gerne, wegen eines Termins oder wenn du weitere Fragen hast.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.